Rumänische Regierung macht den Weg frei für Massentötungen - Sternenhof demonstriert für Straßenhunde

1

Am 12. September um 17 Uhr war die Sternenhof-Demo "Stoppt das Hundemorden in Rumänien" in München. Wir haben uns gegenüber des rumänischen Generalkonsulats, direkt an einer der meist befahrenen Straßen platziert.

Laut den allseits präsenten - aber sehr netten - Ordnungshütern waren trotz nasskalten Wetters rund 100 Tierschützer da, viele davon mit ihren Hunden.

2

Der rumänische Generalkonsul für München, Anton Niculescu, hat sich unser Anliegen angehört und mit uns darüber diskutiert. Wir werden ihm einen Katalog mit unseren Forderungen zusenden, den er - wie er versichert hat - an die rumänische Regierung weiterschicken wird.

6
Foto: Erwin Denkmayr vom Sternenhof im Gespräch mit dem rumänischen Generalkonsul Anton Niculescu.

 

Weitere Demonstration: 

BERLIN:  https://www.facebook.com/events/161474290716546/

BONN: 
 https://www.facebook.com/.../1407355422815566/...

OSNABRÜCK: 
 https://www.facebook.com/events/157727941090316/

NÜRNBERG: 
 https://www.facebook.com/events/1414315962116366/

MÜNCHEN: 
 http://www.facebook.com/events/215922221909712/ (zweite Demo!)

HEIDELBERG: 
 https://www.facebook.com/events/582185721822709/

WIEN: 
 https://www.facebook.com/events/214379468722494/

Ihr Sternenhof-Team