Diese Webseite verwendet Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Tiervermittlung2-Katze4

Samtpfoten auf dem Weg nach Hause

Hier finden Sie einige der vielen Katzen, die in unserem Katzenhaus Unterschlupf gefunden haben. Sie werden sehen, es ist gar nicht so leicht diesen Augen zu widerstehen. Alle Tiere, die bei uns warten, sind kastriert und geimpft. Falls eine Katze noch zu jung ist, um kastriert zu werden, übernehmen wir die Kosten für die Kastration.

Bitte beachten Sie: Junge Katzen geben wir NUR zu zweit oder als Zweitkatze in ein neues Zuhause. Freigänger-Katzen werden nicht neben Bundesstraßen vermittelt. Für jede Katze fällt eine Schutzgebühr von 120 Euro an und wir behalten uns vor, sowohl eine Vor- als auch eine Nachkontrolle durchzuführen. Falls Sie sich für ein Tier interessieren, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Sternenhof-Büro auf.

Weitere Tiere die ein Zuhause suchen
Hunde, Nager

 

Isis und ihre Brüder Max und Moritz wurden auf einem Hof total verwahrlost und krank gefunden.

Isis (s/w) hat aufgrund ihrer Krankheit das Augenlicht verloren, Max ist ebenfalls blind. Nur Moritz ist ganz gesund (er ist bereits vermittelt). 

Die beiden Kätzchen wurden ca. Juni 2018 geboren, sind geimpft und gechippt (für Kastration sind sie noch zu jung).

Isis und Max haben viel mitgemacht. Sie bräuchten ganz dringend liebe Menschen, denen ihr Handicap nichts ausmacht. Sie sollten in der Wohnung gehalten werden, wo sie sicher sind.

Die beiden sind sehr liebebedürftig, spielen und toben auf dem Sternenhof Arche in ihrem Katzenzimmer herum. Wenn man nicht weiß, dass sie nichts sehen können, würde es nicht auffallen! Wenn sie einmal ein neues Zuhause inspiziert haben können sie sich trotz Blindheit wie jede andere Katze dort sicher bewegen. 

Bei Interesse rufen Sie bitte an unter 0043-676-821234594 auf dem Sternenhof Arche in Engelhartszell.

Es wäre schön, wenn die zwei tapferen kleinen Kätzchen noch vor Weihnachten ihr neues Zuhause kennenlernen dürften. 

 

Tiervermittlung dort jeden Samstag von 14-17 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Anmeldung.