Diese Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rumänische Regierung macht den Weg frei für Massentötungen - Sternenhof demonstriert für Straßenhunde

1

Am 12. September um 17 Uhr war die Sternenhof-Demo "Stoppt das Hundemorden in Rumänien" in München. Wir haben uns gegenüber des rumänischen Generalkonsulats, direkt an einer der meist befahrenen Straßen platziert.

Laut den allseits präsenten - aber sehr netten - Ordnungshütern waren trotz nasskalten Wetters rund 100 Tierschützer da, viele davon mit ihren Hunden.

2

Der rumänische Generalkonsul für München, Anton Niculescu, hat sich unser Anliegen angehört und mit uns darüber diskutiert. Wir werden ihm einen Katalog mit unseren Forderungen zusenden, den er - wie er versichert hat - an die rumänische Regierung weiterschicken wird.

6
Foto: Erwin Denkmayr vom Sternenhof im Gespräch mit dem rumänischen Generalkonsul Anton Niculescu.

 

Weitere Demonstration: 

BERLIN:  https://www.facebook.com/events/161474290716546/

BONN: 
 https://www.facebook.com/.../1407355422815566/...

OSNABRÜCK: 
 https://www.facebook.com/events/157727941090316/

NÜRNBERG: 
 https://www.facebook.com/events/1414315962116366/

MÜNCHEN: 
 http://www.facebook.com/events/215922221909712/ (zweite Demo!)

HEIDELBERG: 
 https://www.facebook.com/events/582185721822709/

WIEN: 
 https://www.facebook.com/events/214379468722494/

Ihr Sternenhof-Team