Diese Webseite verwendet Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Archiv Beiträge Aktionen

Rettung in letzter Minute!

„Abby" ist eine 12jährigen Vollblutstute, die im August mit ihrer Reitbeteiligung Ann-Katrin (24) einen folgenschweren Unfall hatte. Als die Biochemiestudentin „Abby" über eine Fußgängerbrücke führen wollte, rutschte das Pferd aus und verkeilte sich so unglücklich im Geländer, dass es nicht mehr aufstehen konnte. Bei den panischen Befreiungsversuchen zog sich „Abby" Verletzungen an allen vier Beinen zu. Erst der Freiwilligen Feuerwehr gelang es schließlich die Stute zu bergen. In der Pferdeklinik riet man zunächst der Besitzerin das Pferd einzuschläfern, da sie dies aber nicht wollte, wurde es operiert. Nun steht Abby seit 3 Monaten in der Pferdeklinik. Die Wunden sind zwar gut abgeheilt, es ist allerdings höchst unwahrscheinlich, dass das Pferd jemals wieder voll geritten werden kann.

Da die Besitzerin mittlerweile Insolvenz angemeldet hat und im Gefängnis sitzt, ist „Abby" in den Besitz der Tierklinik übergegangen. Die Studentin hat mit ihren Ersparnissen zwar einen Großteil der Behandlungskosten übernommen, das restliche Geld und den weiteren Unterhalt kann sie aber nicht aufbringen. Die Stute ist wertlos und damit unverkäuflich, deshalb sieht sich die Klinik gezwungen, das Pferd einzuschläfern. Ann-Katrin hat sich verzweifelt an Frank Weber gewandt, sie will einfach nicht zulassen, dass „Abby" nach all dem, was sie mitgemacht hat, sterben soll. Deshalb bittet Frank Weber den Sternenhof um Hilfe für Abby. Kurzerhand entschließen wir uns das Pferd bei uns aufzunehmen und so in letzter Minute zu retten. Der Termin zum Einschläfern stand schon fest...
Abby sucht auch noch einen Paten, mehr Infos dazu gibt es hier.

Hilfseinsätze wie diese sind nur dank Ihrer Hilfe möglich. Bitte Spenden Sie für „Abby" auf folgendes Konto:

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Ihr Sternenhof-Team

Ps.: Ein Kamerateam von VOX begleitete die Rettungsaktion. Die Sendung wird am Samstag den 10.12.2011 um 18 Uhr in „hundkatzemaus" ausgestrahlt.