Diese Webseite verwendet Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Archiv Beiträge Aktionen

Klara ist gerettet - gestern Abend kam Sie auf der Arche Sternenhof an!

 

Erleichtert und froh sind wir, dass Klara aus Bulgarien nun endlich bei uns angekommen ist. Sie lebte auf den Straßen Bulgariens unter einer Brücke. Entdeckt haben wir die dreibeinige Hündin bei einem Kastrationsprojekt in Bulgarien vor einigen Wochen. Für uns stand fest, dass wir sie mitnehmen müssen weil sie mit nur drei Beinen auf der Straße keine Chance hat, und so haben wir sie in ein Tierheim in Bulgarien gebracht, die für uns dann alle Impfungen und Transportpapiere fertigten. Gestern früh flog sie dann endlich mittels Flugpaten  in die Freiheit nach Österreich, wo wir sie am Nachmittag am Flughafen Wien in Empfang nahmen.

Für Straßenhunde in den süd- und osteuropäischen Ländern ist das Leben ein schweres, für Hunde wie Klara gar unmöglich. Mit nur drei Beinen ist die tägliche Futtersuche fast unmöglich.

Die Herbert-Denk-Stiftung setzt sich für Straßenhunde in verschiedenen Ländern ein und so sind wir auch diesen Winter wieder für die Vierbeiner unterwegs. Unsere große Weihnachtshilfsfahrt startet am 13.12.2010 und geht in unser Partnertierheim nach Craiova, das von zwei Frauen privat geführt wird. Hier leben ca. 200 Hunde und 50 Katzen. Gerade im Winter ist es für die Hunde extrem schwer. Eisig kalte Winter kosten vielen Straßentieren das Leben. Auch dieses Mal werden wir wieder an verschiedenen Stellen in Rumänien halten um Hunde zu füttern und bei Bedarf medizinisch zu versorgen.

Auch im privaten Tierheim in Craiova geht das Futter zuneige, und unser Besuch wird sehnsüchtig erwartet.

Unsere zwei letzten Hilfsfahrten in das Katastrophengebiet nach Ungarn haben unser Lager für Hilfsgüter fast ausgeräumt. Deshalb brauchen wir jetzt Ihre Hilfe, der Winter wird ein strapaziöser für die Hunde, und so wollen wir, dass sie wenigsten nicht auch noch hungern müssen!

Und so können Sie helfen:

  • Wir brauchen noch dringend Futterspenden.
  • Für medizinische Versorgung und Kastrationen der Hunde sind wir auf Spenden angewiesen. Nur so können wir den Tieren vor Ort helfen.  

Bitte helfen Sie uns - nur durch Ihre Hilfe ist es uns möglich aktiv zu werden. Spenden Sie auf unten stehendes Konto. Jeder Euro hilft uns den Tieren vor Ort zu helfen.

Spendenkonto Deutschland: Verwendungszweck „Projekt Straßenhunde"; Sparkasse Passau; Kto. 9077397; BLZ 740 500 00

Spendenkonto Österreich: Verwendungszweck „Projekt Straßenhunde" Sparkasse Oberösterreich; Kto. 32102485567; BLZ 20320

IBAN: DE39740500000009077397; BIC/SWIFT: BYLADEM1PAS

Vielen Dank

Ihr

Sternenhof-Team