Diese Webseite verwendet Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Katzen in Not - wir brauchen Ihre Hilfe!

Sie glaubte ihren Augen nicht zu trauen, als sie auf dem Nachhauseweg war. Das Auto vor ihr fuhr auffällig langsam in der Nähe des Kieswerkes in Pocking als plötzlich ein kleines, weißes Bündel in hohem Bogen aus dem Fenster flog. Die Dame hielt an, um nachzusehen: Es war ein kleines, krankes Kätzchen, das ganz kalt und zittrig da lag und kleine, wimmernde Laute ausstieß.

Ein Sonderfall? Nein leider nicht. Täglich sterben in direkter Nachbarschaft zahllose Kätzchen und Katzen auf unseren Straßen und Höfen. Ob nach der Geburt erschlagen, elend dahingerafft von

Katzenseuche- und -schnupfen, schwer verletzt vom Auto angefahren oder einfach unerwünscht und hilflos ausgesetzt. All die Schicksale unzähliger Katzen haben uns in diesem Sommer fast bis ans Ende unserer Kräfte gebracht. Wohin mit all den Notfällen? Wir haben noch mehr Quarantäneboxen angeschafft, und sie förmlich auf den Gängen gestapelt, jeden Raum und jeden Winkel als Katzenzimmer umfunktioniert. Solange, bis einfach kein Platz mehr war. Und das Schlimmste danach: Wir mussten nein sagen! "Es tut uns leid, wir können kein Tier mehr aufnehmen...“ es brach uns jedesmal fast das Herz.....

Um allen helfen zu können, die uns darum bitten haben wir zu wenig Mittel und Plätze. Also müssen wir selektieren und uns auf die ärmsten konzentrieren. Es schmerzt so sehr, wenn wir Absagen erteilen müssen, und nicht wissen, ob das vielleicht das Todesurteil für das arme Tier ist.

Aber es gibt noch Hoffnung: Auf der Arche Sternenhof existiert ein alter Gebäudetrakt, den wir als Katzenhaus mit den so dringend benötigten Quarantänestationen umbauen könnten. Den Umbau und die damit verbundenen

Futter- Tierarzt- und Pflegekosten zu bewältigen, werden wir aber nicht alleine schaffen - dazu brauchen wir Ihre Hilfe!

Kaufen Sie noch heute symbolische Bausteine für unser neues Katzenhaus, oder werden Sie Katzen-Pate! Denn nur mit Ihrer Spende oder Patenschaft -egal in welcher Höhe- können wir weiterhin Leben retten und notleidenden Tieren Zuflucht und eine Zukunft geben!

Hier klicken und Spenden

Vielen Dank

Ihr Sternenhof-Team